Kategorie: Soziales

Projekt Malerwerkstatt „Heimatliebe“ im Jugendbahnhof

Jugendbahnhof Bad Marienberg

Der Jugendbahnhof ist ein inzwischen 36 Jahre altes Jugendzentrum, beheimatet im Erdgeschoss des ehemaligen Bahnhofgebäudes der Stadt Bad Marienberg. Hier ist seit 1987 der Ausgangspunkt der kommunalen Kinder- und Jugendarbeit der Verbandsgemeinde. Als Treffpunkt und Anlaufstelle für Jugendliche, Familien und Kinder ab 8 Jahren lädt der Jugendbahnhof diese dazu ein, dort ihre Freizeit verbringen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Das Haus bietet eine breite Palette an Möglichkeiten sinnvoller Freizeitbeschäftigung. Die Jugendlichen finden hier die Möglichkeit an gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen, diese selbst zu initiieren und zu gestalten. Die Einrichtung hält das Angebot individueller Hausaufgaben- und Bewerbungshilfen sowie Hilfestellung bei persönlichen Anliegen vor.

Die Arbeit umfasst auch einen offenen Treff, Angebote kindgerechter Freizeitaktivitäten, jugendspezifische Veranstaltungen. Ebenso stehen generationsübergreifende Familien- und Gemeinwesen orientierte Veranstaltungen und Angebote, Ausflugsfahren, 14-tägige Ferienbetreuung, Wochenend-Workshops und suchtpräventive Freizeit auf dem Programm.

Stärken:

Die bedürfnis- und bedarfsorientierte Arbeitsweise der Einrichtung zeigt sich u.a. darin, dass mit den Kindern und Jugendlichen die Ideen für Angebote und Veranstaltungen entstehen. Bedürfnisse und Wünsche werden aufgegriffen und gemeinsam umgesetzt.

Kontakt

Jugendbahnhof Bad Marienberg
Bahnhofstraße 15
56470 Bad Marienberg
Deutschland
Webseite: http://www.jugendbahnhof-bad-marienberg.de/

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




STANDORT

INFOS

Kategorie: Soziales

endet am: 31 Mai 2018

Adresse: Bahnhofstraße 15 , 56470 Bad Marienberg, Deutschland